Home Über mich
Über mich

gerti 250 Gerti Ksellmann, geb. Sirch

geb. am 15.4.1974 und mit einem Bruder aufgewachsen im schönen Chiemgau, seit 2002 wohne ich mit meinem Mann, meiner Tochter Marina (geb. 2010), meinem Sohn Jakob (geb. 2013)  und meinen zwei Katzen im Inntal.

Geschichten und Märchen haben mich schon meine ganze Kindheit und Jugend bis hinein ins Erwachsenenalter begleitet. Erst war es der Opa, der immer vom Wolf und den sieben Geißlein erzählte, dann habe ich selber begonnen zu lesen und verschlinge bis heute ziemlich viele Bücher.

Nachdem mir mein erster Beruf Bankkauffrau zu unromatisch und so gar nicht märchenhaft erschien, habe ich 1996 nochmal von vorne begonnen und Erzieherin gelernt. Jahrelang war ich im Kindergarten Grabenstätt als Erzieherin tätig und habe hier unzählige Geschichten und Märchen erfunden, erzählt und mich über funkelnde Kinderaugen gefreut.

2003 Jahren habe ich dann das Puppenspiel für mich entdeckt. Jedes Jahr hat uns eine andere der großen Klappmaul-Handpuppen durch das Kindergartenjahr begleitet. Der erste war Mockel der Zwerg, dann Speedy die Schildkröte, Emil der Esel und im letzten Jahr war es die freche Sissi.

Durch Fortbildungen und meine tägliche Arbeit im Kindergarten habe ich meine Erzählkunst ständig erweitert und verbessert, ich begann die Puppen sehr intensiv einzusetzen, lernte schon 2004 den Erzählkasten (Kamishibai-Tischtheater) kennen und lieben und habe das Geschichten erfinden für und mit Kindern für mich entdeckt.

Es folgten Fachartikel über das Puppenspiel, das Geschichten erzählen und erfinden und auch einige Auftritte. Nun habe ich beschlossen, das zu tun, was mir am meisten Freude macht und habe zum Januar 2009  "Gertis Märchenkiste" gegründet. So will ich meine Geschichten in den Köpfen der Kinder und der Erwachsenen weiterleben lassen und noch viele neue, am liebsten gemeinsam mit Kindern, erfinden.