Erzählen mit der großen Handpuppe

Große Klappe – viel dahinter!

Spielen und Erzählen mit der großen Klappmaulhandpuppe

Gehören Sie auch zu den Besitzern einer dieser großen knuffigen Klappmaulhandpuppen? Sitzt sie bei Ihnen auch nur dekorativ auf dem Schrank oder dem Bett? Oder liebäugeln Sie schon länger mit einer solchen Puppe und wollen erst die Möglichkeiten damit ausprobieren? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig!

Wir lernen in diesem Tagesseminar die spezielle Spieltechnik (Hand und Mund) kennen und geben der Puppe ihre eigene Stimme. Dann lassen wir die Puppe selbst aktiv werden und üben verschiedene Einstiegsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit Emotionen darzustellen. Dazu gibt es Tipps, Tricks und Ideen für den vielfältigen Einsatz im Gruppenalltag. Für die nötige Sicherheit und Freude beim Puppenspiel wird das Gelernte durch Spiele und Übungen vertieft. Außerdem stellen wir uns die Frage: "Wie kommt die Geschichte jetzt in die Puppe?" Auch diese Hemmschwelle wollen wir überwinden und so die Faszination und den Zauber des Puppenspieles direkt durch das Erzählen oder Zuhören erleben.

Das Spiel mit der Puppe macht nicht nur Spaß, sondern bietet tolle Möglichkeiten u. a. zur Spracherziehung,  Förderung des Sozialverhaltens und der emotionalen Bildung.

 

Eigene Puppen bitte zum Seminar mitbringen - Leihpuppen sind aber in großer Anzahl vorhanden und können gestellt werden.

 

Feste Seminartermine in der Terminübersicht - Inhouseseminare gerne nach telefonischer Absprache in Ihrer Einrichtung möglich!

 

 

 

NEU!!!

 

 Und die Puppen quatschen wieder…

Aufbaukurs zum Seminar

„Spielen und Erzählen mit der großen Klappmaulhandpuppe“

 

Haben Sie bereits das Puppenseminar bei mir besucht und wurde Ihre Spielfreude geweckt?

Wollen Sie die Technik verfeinert, offene Fragen und evtl. Probleme klären?

Haben Sie fragen zu Geschichten mit der Puppe?

Dann sind Sie hier genau richtig!

In diesem Kurs wollen wir auf erlerntes Wissen aufbauen. Wir wiederholen und vertiefen die Technik und üben die Puppenstimme.

Durch Partner- und Gruppenübungen kommen wir wieder in den Spielfluss und erwerben neue Sicherheit beim Umgang und Einsatz mit der Puppe.

Außerdem ist Zeit um Fragen und Probleme zu klären und sich mit mitgebrachten Geschichten und Erzählsituationen zu beschäftigen.

Natürlich können auch wieder Leihpuppen ausprobiert werden, aber bringen Sie auf jeden Fall Ihre eigene Puppe mit!

 

Dieser Kurs ist auf eine Dauer von 2 -3 Stunden ausgelegt und auch als Einzelcoaching möglich!